75 Jahre Duesmann – Wir feiern mit Laib und Seele!

Hätten Sie’s gewusst? Anno 1938 gründete Gerhard Duesmann, der Großvater des heutigen Inhabers Claus Duesmann, die erste Bäckerei mit Kolonialwarenhandel. In den ersten Geschäftsjahren wurde das Ladenlokal mit einem Frisör geteilt – eine Gegebenheit, die heute so sicherlich nicht mehr vorstellbar ist.

Seit nun mehr 75 Jahren wird das Familienunternehmen Duesmann in dritter Generation heute von Claus Duesmann und seiner Frau Anne geführt. Gemeinsam mit über 120 Mitarbeitern, Bäckern, Konditoren, Fachverkäuferinnen, Köchen, Servicekräften und natürlich Azubis sorgen sie in Epe und Gronau für frische Brötchen, köstliches Gebäck und leckeres Catering. Zahlreiche Modernsierungen und Erweiterungen haben das Gesicht von Duesmann in den letzten Jahren geprägt – so sind z. B. das Café Kompass und der berühmte gebratene Lachs mit Sauerkraut weit über die Grenzen von Epe und Gronau bekannt.

Schauen Sie doch einfach mal bei uns vorbei und erleben Sie unser vielfältiges Angebot!

Meister-Leistung



Auch in 2017 sind wir erneut vom NRW-Landwirtschaftsministerium ausgezeichnet worden und dürfen …

Mehr erfahren!